Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar) Foren-Übersicht Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar)
Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar & Pfalz) .: Veranstaltungen in Mannheim | Kontaktanzeigen Inserate und Kleinanzeigen | Ratgeber und Hilfe | Rechtsforen von Rechtsanwälten aus Raum Mannheim | Sport & Fitness powered by MANNHEIMS-WEB
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar) Foren-Übersicht

Wem gehört der Chor?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar) Foren-Übersicht -> JURISTISCHES FORUM MANNHEIM Rechtsanwalt Timo Stapf Mannheim
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ela1969
Aktiver User


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 2:57 pm    Titel: Wem gehört der Chor? Antworten mit Zitat

Hallo,

unser Chor wurde vor fast 11 Jahren gegründet und war seitdem immer in der gleichen Kirchengemeinde heimisch. Im Gegenzug dazu, dass wir die Räumlichkeiten nutzen durften, gestalteten wir Gottesdienste und andere Feierlichkeiten unentgeldlich mit.

Nunmehr wurde unserem Chorleiter, der auch Kantor der Gemeinde ist, als Kantor gekündigt. Für 70 % des Chores war klar, wir suchen uns neue Räumlichkeiten und behalten auch unseren Chorleiter. Die anderen 30 % des Chores wollen in der Gemeinde bleiben und mit der/dem zukünftigen Kantor/in singen. Nunmehr teilte uns das Presbyterium der Gemeinde mit, dass die 70 % Chormitglieder und der Kantor keinerlei Anspruch auf Notenmaterial, Equipment,Chorkasse und vor allem unseren Namen haben, da sie ja den Chor verlassen würden. Es ist aber doch so, dass der Chor mit Chorleiter die Gemeinde verlässt und die 30 % Chormitglieder aus dem Chor ausscheiden. Zur Information: Teile des Equipments und der Noten wurden tatsächlich aus der Kirchenkasse bezahlt. Hierauf erheben wir auch keinerlei Anspruch. Jedoch haben wir durch auswärtige Auftritte bei Hochzeiten u.ä. Spenden erhalten, von denen dann auch wieder Sachen angeschafft wurden.

Und der Chor gehört doch nicht der Kirchengemeinde, oder?

Ich hätte gerne Ihren fachmännischen Rat! Danke im Voraus!

Viele Grüße
Ela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum | Mannheim Ludwigshafen Heidelberg (Rhein-Neckar) Foren-Übersicht -> JURISTISCHES FORUM MANNHEIM Rechtsanwalt Timo Stapf Mannheim Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.